150706-FAQ-header

Warum ein Erklärvideo von nutcracker?

In einem Medium bei dem allein pro Minute auf Youtube 300 Stunden Videos hochgeladen werden, geht es vor allem um eins: Differenzierung. Diese erreicht man nur indem man sich von der Masse abhebt – durch Qualität und Individualität. Beides garantiert Ihnen im Gegensatz zu vielen anderen Formaten und Anbietern ein nutcracker Erklärvideo. Wir stehen für persönliches, zuverlässiges Projektmanagement und  allerhöchste Qualität in Konzeption, Design und Animation. Wir machen für Sie den Unterschied, damit Sie herausragen.

Was brauchen wir von Ihnen?

Sie können uns guten Gewissens vertrauen, wir haben bereits Hunderte komplizierter und komplexer Erklärvideo-Projekte erfolgreich gelöst – alles beginnt mit unserem Projektfragebogen. Darin können Sie online ganz bequem in ein paar Minuten die wichtigsten Fragen beantworten und uns alle weiteren Informationen zu Ihrem Projekt (wie zum Beispiel Prospekte oder Präsentationen) zukommen lassen. Im Anschluss gibt es nach der Kostenfreigabe einen Kick-Off-Call oder ein persönliches Meeting bei dem alle weiteren Fragen geklärt werden. Von da an werden Sie von uns Schritt für Schritt durch den Produktionsprozess geführt. Es gibt mehrfach Milestones mit Abstimmungs- und Korrekturmöglichkeiten. Alles läuft freundlich, professionell und termingerecht ab. Den Link zum Projektfragebogen erhalten Sie gerne auf Anfrage! Jetzt Anfragen

Wie lange dauert eine Erklärvideo-Produktion?

In der Regel müssen Sie für einen sauberen Prozess mit genug Abstimmungspuffer mit vier bis sechs Wochen rechnen. Natürlich geht es in dringenden Ausnahmefällen aber auch mal schneller – lassen Sie uns drüber reden!

Welcher Stil ist der passende für mein Erklärvideo?

Hierzu beraten wir Sie gern auf Basis Ihres Projekts, Ihrer Zielgruppe und Ihres Themas und entwickeln individuell für Sie eine passende, unverwechselbare Stilistik. Welcher Stil genau zu Ihnen passt? Lassen Sie uns mal schauen – auf jeden Fall kein Stil den bereits Ihre Konkurrenten verwenden! Das checken wir selbstverständlich vorher ab.

Wie lang sollte ein Erklärvideo sein?

Aus unserer Erfahrung sollte ein Video auf keinen Fall länger als zwei Minuten sein. Auch wenn Sie vielleicht noch soviel zu sagen und zu zeigen haben, lassen Sie uns gemeinsam die relevantesten Punkte herausfiltern und in ein kurzes, knackiges Format packen. Es ist nichts schlimmer als das Ende eines Videos herbeizusehnen oder es vorzeitig wegzuklicken. Am besten bleibt man immer mit dem Gefühl zurück man hätte gern noch mehr gesehen oder schaut es sich gleich nochmal an.

Welche Unterschiede gibt es bei Erklärvideo-Anbietern?

Leider ist der Markt der Anbieter von Erklärvideos recht undurchsichtig und wenig transparent – aber prinzipiell gliedert er sich in drei Gruppen:

  1. „Die Massenfabrikanten“: eher preiswerte Anbieter, die alle den gleichen, weil sehr einfach zu produzierenden Stil anbieten: den Legetrick. Eine seinerzeit in den USA von commoncraft erfundene Videostilistik bei der Hände einfachste schwarz-weiss Zeichnungen hin und her schieben. Mittlerweile sowas von gesehen und komplett austauschbar. Hinzu kommt hier oft der Verkaufstrick von Zusatzpaketen, bei denen man sogar für etwas Farbe zusätzlich zur Kasse gebeten wird. Der Produzent hat zumeist schon alle Vorlagen digital bereit und erstellt diese Videos innerhalb weniger Stunden ohne grosse kreative Leistung.
  2. „Die Bemühten“: einige Anbieter werben mit zwar eigenen, anderen Stilen, doch diese werden systematisch allen Kunden übergestülpt, so dass zB. die gleichen Comicfiguren für alles und jeden unterwegs sind. Vielleicht günstig – aber auch nicht gerade fair und am Ende dann eben doch wieder so austauschbar wie Legetrick.
  3. „Die Boutiquen“: hier geht es um Qualität, Individualität und Einzigartigkeit. Konzept und Design stehen im Vordergrund – nicht die billigste, sondern die beste Lösung. Einen Legtrick werden Sie hier nicht finden, wohl aber smarte, hochwertige und herausragende Erklärvideos – die für Ihr Unternehmen und Ihr Projekt wirklich einen unverwechselbaren Footprint hinterlassen.

Und jetzt? Mit einem kritischen Blick ins Portfolio der Anbieter werden Sie schnell merken, wo man sich wieviel Mühe für einen Kunden macht oder wo das Fliessbandprinzip herrscht.

Was kostet ein Erklärvideo von nutcracker?

Wir bieten keine skalierbaren Standardlösungen – aus einem ganz klaren Grund: weil sie unserer Meinung nach zu austauschbar sind und ihren Job nicht optimal machen. 

Wir stehen für individuell konzipierte und gestaltete Erklärvideos – daher ist der Aufwand für jedes unserer Erklärvideos prinzipiell größer als für austauschbare Massenware. 

Unsere Preise hängen vor allem von der Komplexität des Briefings, der Länge des Videos, dem Animationsstil, dem Sound und Anzahl der Sprachversionen, Lieferzeitpunkt, Prozess auf Kundenseite, und dem Verwendungszweck ab. 

Jedes Erklärvideo wird von uns neu entwickelt, jede Storyline neu und individuell ausgedacht, jedes Design auf Basis einer CI entworfen. 

Klar, dass diese Qualität einen höheren Aufwand erfordert und damit auch einen etwas höheren Preis hat. Und schliesslich stehen hinter unseren Erklärvideos fair bezahlte und hochqualifizierte Mitarbeiter anstelle von Sublieferanten aus Niedriglohnländern – was leider keine Selbstverständlichkeit ist. 

Gerne erstellen wir Ihnen auf Basis unseres Projektfragebogens unverbindlich ein individuelles Angebot für Ihr Projekt! Fragen kostet erstmal gar nichts 😉

Noch weitere Fragen?
Dann rufen Sie uns einfach an (0049) 69 90437 467
oder schicken Sie uns eine Mail
.